Die Fotogalerie von Bernd Schmidt über preisgekrönte Wettbewerbsbilder
Hobby Fotografie

 

 

+ Fotolexikon +


Über die analoge und digitale Fotografie

Buchstabe B - Blende

 

Die Blende ist die Öffnung welche zur Belichtung im Objektiv vorhanden ist und gibt an wieviel Licht durchgelassen wird. Bei Billigkameras mit Fixfocusobjektiven ist diese fest. Bei besseren Kameras kann die Blende verstellt werden um so unterschiedliche Lichtsituation oder auch die Schärfentiefe besser zu steuern.
Da die Blende die Lichtmenge bei der Belichtung beeinflußt, muß zum Ausgleich die Belichtungszeit angepaßt werden. Eine kleine Blende läßt wenig Licht durch (= hohe Blendenzahl). Eine große Blende läßt viel Licht durch (niedrige Blendenzahl).

hohe Blende 1,4 2,0 2,8 4 5,6 8 11 16 22 32 niedrige Blende
niedrige Verschlußzeit 1/4000 1/2000 1/1000 1/500 1/250 1/125 1/60 1/30 1/15 1/8 hohe Verschlußzeit

Bildrauschen - Bildwinkel - Bildfeldwölbung - Blende - Brennweite

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

Fotolexikon für analoge und digitale Fotografie

Meine Favoriten: Online-Fotolabor - Libellen im Flug - Fotos Remstal - Fotos Tierfotografie - Fototipps + Fototricks

© www.photohomepage.de