Die Fotogalerie von Bernd Schmidt über preisgekrönte Wettbewerbsbilder
Hobby Fotografie

 

 

+ Fotolexikon +


Über die analoge und digitale Fotografie

Buchstabe L - Lupenobjektiv

 

Dies sind Objektive die speziell für den Nahbereich gerechnet wurden. Die Berechnung ist für Bildvergrößerungen ausgelegt. Also für sehr kleine Bilddetails in der Makro und Mikrofotografie. Lupenobjektive werden in Verbindung mit einem Balgengerät benutzt. Eine Ausnahme ist das MP-E 2,8/65 mm von Canon welches für EOS-Kameras konstruiert wurde. Hier ist im Prinzip das Balgengerät fest als Objektivtubus integriert. Die Funktion des Autofocus wird von diesem Objektiv nicht unterstützt. Es ist nur für den Makrobereich ausgelegt, für einen Abbildungsmaßstab von 1:1 bis 5:1.

Lupenobjektive für Balgengeräte werden nur noch von wenigen Objektivherstellern gefertigt. U.a. von Leica die Photare, im Gegensatz dazu findet man von Zeiss Luminar, Carl Zeiss Jena Mikrotar, Canon, Nikon Lupenobjektive nur über den Gebrauchtmarkt!
Die optisch besten sind die von Zeiss und Leica. Das Canon 20 mm ist ebenfalls von hoher optischer Güte und im Vergleich zu den deutschen Fabrikaten wesentlich günstiger.

Lichtstärke - Lupenobjektive

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

Fotolexikon für analoge und digitale Fotografie

Meine Favoriten: Online-Fotolabor - Libellen im Flug - Fotos Remstal - Fotos Tierfotografie - Fototipps + Fototricks

© www.photohomepage.de